Schutzvlies

Zum Schutz der Teichfolie gegen mechanische Beschädigungen kann anstelle von Sand auch ein Schutzvlies verwendet werden. Die Vorteile gegenüber Sand sind die geringe Aufbauhöhe (0,8 mm bei 500 g Ware), die leichte Verlegung auch in sehr steilen Uferbereichen (kein Herabrutschen) und der gleichmäßige Schutz über die gesamte Teichfläche.

Unser Angebot umfasst mechanisch verfestigten Polypropylenvlies in verschiedenen Breiten und Gewichten. Diese besitzen eine hohe Reißfestigkeit und Stempeldruckkraft. Sie sind im Erdreich absolut verrottungsfest.

ACHTUNG!

Unsere Schutzvliese sind nicht UV stabilisiert. Sie müssen deshalb überdeckt werden.

 

 

Ansprechpartner: Herr Jochen Kletschka, Tel. (03586) 78 86 10

 

EINLEITUNG   TEICHABDICHTUNG - GRUNDLAGEN   VERLEGUNG DER FOLIE